Balticult e. V. veranstaltet, gefördert durch den Landkreis Nordwestmecklenburg:

OktoberSound XX

Unser diesjähriges Treffen für handgemachte Musik und Kunst findet vom Freitag, dem 16. bis Sonntag, den 18. Oktober 2020 in der Seminar- und Ferieneinrichtung Olgashof statt, mit handgemachter Musik (nord)östlichen und westlichen Ursprungs, jeder Menge Informationen und Gesprächsstoff, Jamsessions sowie anderem kulturellem Genuss.

Das dominierende Thema dieser Veranstaltung lautet Eigen & besonders. Es wird inhaltlich unterstrichen durch Vorträge und Workshops unter der Anleitung musikalischer und anderer Profis, wie seitens des russischen Pianisten und Komponisten Lew Beloglasow und der litauischen Sängerin, Pianistin und Kanklės-Spielerin Akvile Kalinaite. Während der eine uns Eindrücke seines Schaffens vermittelt, wird die andere Interessierten zeigen, wie man das im baltischen Litauen vorkommende Instrument zum Klingen bringt. Gemeinsam mit unserem Bluesbreaker und Liedermacher Bertram Scholz werden wir einen Klang-Zirkus entfalten (Eigene Instrumente, Texte, Noten, Ideen also mitbringen!), während unser Coach Ralf Klass uns dabei anleiten wird, wie man mit der richtigen Atmung und einigen kleinen Übungen seinen Gesang verbessern und auf Bühnen länger durchhalten kann.

Bei gutem Wetter werden wir Dorf Mecklenburg und seine Umgebung erkunden (Überraschungen inbegriffen). Vorrangig wollen wir jedenfalls uns kennen lernen, unsere Erfahrungen austauschen und Pläne schmieden. Dabei lassen wir uns gern durch künstlerische Impulse seitens der ausstellenden finnischen Malerin Sun Rastas anregen.

Teilnehmen können alle, die sich hierfür interessieren: Laien, Amateure und Profis.* Wir werden gemeinsam feststellen, inwieweit jede(r) von uns eigen und besonders ist!?

Teilnahme-Gebühr für Unterkunft, Vollverpflegung, Material und Inhalte: 184 €**

Veranstaltungsort:
Gemeinschaft Olgashof
Rabenzweig 1 OT Olgashof
23972 Dorf Mecklenburg
Telefon: 0 38 41 – 79 33 37***

(Ein Hygiene- und Sicherheitskonzept wurde im Auftrage des Kreisgesundheitsamts von Nordwestmecklung erstellt. Atemwegserkrankte sind von einer Teilnahme ausgeschlossen. Die Regeln und Anweisungen durch den Veranstalter zum Schutz vor Covid 19 sind verbindlich.)

—————————————————–

*Anmelden bei: Balticult e. V. c/o MS Stubnitz, Baakenhöft, Kirchenpauerkai 29, D – 20457 Hamburg oder info@balticult.org

**Arbeitsuchenden, Schüler(inne)n), Studierenden, FSJ-ler(inne)n und Beziehenden von Arbeitslosengeld, Niedrigrenten, Grundversorgung oder Sozialhilfe wird eine 50 %-ige Ermäßigung gewährt. Die Veranstaltung wird seitens des Landkreises Nordwestmecklenburg gefördert.

***Der Ort liegt sechs Kilometer südlich der Hansestadt Wismar und verfügt über einen Bahnhof (Verkehrsanbindung siehe: www.bahn.de).

Sun Rastas (Finnische Kunstmalerin, lebt in Hamburg und beteiligt sich an „OktoberSound XX“-Treffen in Dorf Mecklenburg)