Wirken im Schatten von Corona

Seit Ausbruch der sich interkontinental verbreitenden Pandemie mussten wir etliche Vorhaben für 2020 von der Liste streichen, sei es unsere Beteiligung an den Fehmarn-Belt-Days 2020, am diesjährigen internationalen Hansetag im südwestfälischen Brilon, das Mitfeiern des Burgfestes in Neustadt-Glewe oder unsere Berichterstattung vom Rudolstadt-Festival in Thüringen.

Allerdings halten wir, vorbehaltlich der weiteren Entwicklung der weltweiten Pandemie, an einem Vorhaben für dieses Jahr fest, unserer diesjährigen Folge der Veranstaltungsreihe OktoberSound. Das „Treffen für handgemachte Musik und Kunst“ wird vom 16. bis 18. 10. 2020 auf dem „Olgashof“ in Dorf Mecklenburg ausgerichtet [ca. 6 km südlich der Hansestadt Wismar]. Unter dem Motto „Eigen und besonders…“ wird uns der russische Pianist und Komponist Lew Beloglasow erzählen und vorführen, wie persönliche Eindrücke zu Musikstücken werden. Die litauische Sängerin und Musikerin Akvile Kalinaite wird uns in ihre heimatliche Klangwelt einweihen und das Volksinstrument Kankles vorstellen. Darüber hinaus werden ungekannte, eigene und fremde Lieder sowie Jamsessions in den Räumen erschallen. Wir besichtigen ein Aufnahme-Studio und erfahren Wissenswertes über Dorf Mecklenburg und seine ländliche Geschichte.

Am 30. Mai 2020 wurde unsere neue Außenstelle in Tostedt [Nordheide], Unterort Otter, in Form eines Besuchs durch den Balticult-Vorsitzenden quasi eingeweiht. Hiermit verbunden war ein Gedanken-Austausch über die Gegebenheiten und möglichen weiteren Ausbau der Außenstelle. Im Auftrage des Gesamtvorstands wird dieselbe von unserem Mitglied Peter Handt geleitet und betreut. Die Außenstelle in Otter bietet die Möglichkeit zur Nutzung als Koordinationsstelle für Aktivitäten der Kultur- und Bildungsgesellschaft Balticult in der landschaftlichen Region Nordheide beziehungsweise im sogenannten „Harburger Land“. Sie dient zugleich als Kontakt- und Informationsstelle hinsichtlich unserer interregional ausgerichteten Tätigkeiten und Verbindungen in anderen Bundesländer sowie im Ausland, vor allem natürlich innerhalb des Ostsee-Raums. Über diese neue Außenstelle werden auch Veranstaltungen in Kooperation mit Partnern in der Nordheide-Region angebahnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.